Sie befinden sich auf dem

 

Diese Seite verweist auf Arbeiten zu einschlägigen Themen bzw. Autoren der Latinistik und Gräzistik.

Für die Inhalte der einzelnen Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.

! neu 2016: Apuleius in neuer aktueller Übersetzung !

Übersetzungen:

Apuleius –
Des reisenden Lucius erotische Abenteuer,
tierische Leiden und schließliche Erlösung

–Der goldene Esel–
Neu übersetzt von Meinhard-Wilhelm Schulz
Mit einem Nachwort von Helmut Schareika

Betrachtungen zu Apuleius’ Roman:

Untypische Betrachtungen des Übersetzers
für Apuleius-Fans

von Meinhard-Wilhelm Schulz
Klicken Sie hier!

Nachwort des Herausgebers
Helmut Schareika

Klicken Sie hier!

 

Antike Texte – Textausgaben:

Publius Cornelius Tacitus: Iudaea. De origine, situ ac moribus Iudaeorum
Historien 5,1–8,1; 12, 1–2
Für die persönliche oder unterrichtliche Lektüre bearbeitet, kommentiert und mit Zweittexten versehen
von Meinhard-Wilhelm Schulz

PDF: Klicken Sie hier!

C. Valerius Catullus: amo et odi – odi et amo
Gedichte auf Lesbia
Für die persönliche oder unterrichtliche Lektüre ausgewählt, herausgegeben und erläutert
von Meinhard-Wilhelm Schulz

PDF: Klicken Sie hier!

C. Velleius Paterculus: Historia Romana
Römische Geschichte
Eingeleitet, übersetzt und kommentiert
von Meinhard-Wilhelm Schulz

Mit dem lateinischen Originaltext des Velleius
nach der Bibliotheca Augustana
(http://www2.hs-augsburg.de/~harsch/Chronologia/Lspost01/Velleius/vel_0000.html).

PDF: Klicken Sie hier!

NEU 2017! P. Cornelius Tacitus: Agricola
Römische Geschichte
Eingeleitet, ins Deutsche übertragen und erläutert
von Meinhard-Wilhelm Schulz

PDF: Klicken Sie hier!

Studien zu antiken Autoren:

Caesar zu Pferde
Ross und Reiter in Caesars Kommentarien
und der Germania des Tacitus
Von Meinhard-Wilhelm Schulz

Caesar und Labienus
Geschichte einer tödlichen Kameradschaft
Von Meinhard-Wilhelm Schulz

Rezensionen: Klicken Sie hier!

NEU 2017! Die Germania lesen wie die Römer
Eine Annäherung an Tacitus’ Schrift
Übersetzung, Kommentar und ausführliche Bibliographie
für Wissenschaft und Unterricht
Von Meinhard-Wilhelm Schulz

PDF: Klicken Sie hier!

Latein zum Selberlernen (Sprachkurs):
Repetitorium Linguae Latinae

Näheres: Klicken Sie hier!

Zur Antike allgemein:

Mythen der Welt
Von
Fernand Comte, aus dem Franz. von Helmut Schareika
Mythen de
r Griechen und Römer S. 12–97
Stuttgart–Darmstadt 2008, 322 S., reich farbig illustriert; vergriffen
Weitere interessante Titel hier!